Freitag, 1. September 2017

[Statistik] August 2017

Freitag, 1. September 2017



Der Monat August hat sich auch schon wieder verabschiedet und damit auch der Sommer, da es heute schon sehr herbstlich draußen war und es wohl erst mal auch so bleiben soll.
Für mich war der August kurz gesagt ein Reinfall - die ersten Tage hatte ich noch Urlaub und habe dementsprechend Lesen können, doch sobald ich wieder gearbeitet hatte, griff ich kaum noch zum Buch. Mir fehlte einfach total die Zeit und an manchen Stellen war ich so erledigt, dass ich einfach nicht noch Lesen konnte. Mich macht dies schon wieder total traurig - gerade jetzt, wo ich diese Statistik hier schreibe.
Ich bin mit dem Lesen im August gar nicht zufrieden; jetzt hänge ich meinem gerade aufgeholten Jahresziel schon wieder drei Bücher hinterher und im September ist keine wirkliche Besserung in Sicht, so viel ist hier schon wieder los... :/ Nur ein kleiner Trost: auf dem Blog war im August sehr viel los, aber das hatte sich auch nur angestaut vom Juli.
Und wenn ich dann mir noch ansehe, was den kommenden Monat alles so tolles erscheint, dann könnte ich wahnsinnig werden. Mein Tag braucht echt 48 Stunden! Dann schaffe ich auch jeden Tag all das, was ich möchte... Nun also meine eher traurige Übersicht aus dem August. Mit der Hoffnung auf Besserung im September - auch wenn dies eher unwahrscheinlich ist.



Gelesen

 
Gelesene Bücher: 2 Stück
   Die Farben des Blutes #1 Die rote Königin  -  3,5/5
   Luna-Chroniken #2 Wie Blut so rot  -  5/5
 
Im September hatte ich einfach keine Zeit für das Lesen - das sieht man an der mageren Ausbeute, die ich auch nur durch die letzten Urlaubstage erreicht habe... Das ging sehr in die Hose.
 
 
Anzahl gelesener Seiten: 920 Seiten
   ~ pro Tag: ca. 30 Seiten
   ~ pro Buch: ca. 460 Seiten
 
Ja, wie ungefähr 30 Seiten pro Tag hat sich das auch wirklich angefühlt... Das doppelte an der Zahl erwarte ich ja mindestens von mir, aber das...
 
 
Durchschnittswertung: 4,25 Herzen
 
Ja, hier sieht es war wirklich gut aus, aber das kann man auch nicht ganz ernst nehmen bei nur zwei gelesenen Büchern...
 
 
 

Top & Flop des Monats

Aufgrund der wenigen gelesenen Titel fällt diese Kategorie diesen Monat aus - ein bestimmen von Highlight und Reinfall des Monats August ist kaum möglich bei so wenig Auswahl 
(obwohl "Wie Blut so rot" wirklich sehr gut war!)



Weitere Neuigkeiten im little bookland

Die SuB-Fütterung war glücklicherweise auch nicht so effektiv im August - gerade einmal 3 Bücher zogen bei mir ein. Den Gesamtüberblick über das dritte Quartal im Jahr 2017 gibt's dann wieder Ende September.

Rezensionen gab es in diesem Monat so einige - hier sind sie einmal aufgeführt (ein Klick auf den Titel bringt euch zur Rezension): zuerst gab es Anfang des Monats "Schnee wie Asche", welches mich sehr bezaubert hat. Außerdem meine negative Meinung zum Buch "Die Seiten der Welt" und ganz am Ende des Monats dann mein Loblied auf "Wie Blut so rot".
Auch einige little Bookies - Kurzrezensionen - habe ich geschrieben (auch hier bringt euch ein Klick auf einen Titel zum Post): da waren meine Meinungen zu "Stadt der Finsternis: Geheime Macht" und das Finale von "Die Bestimmung: Letzte Entscheidung", was mich allerdings etwas enttäuscht hatte. Außerdem ließ ich mich aus über die Kurzgeschichte "Verlockung der Dunkelheit" und berichtete über "Die rote Königin".

Am 12. August feierte mein Blog auch schon wieder Geburtstag - jetzt existiert er schon ganze 6 Jahre und hatte damit Schuleinführung. Meinen feierlichen Post und eine aufgeführte Statistik könnt ihr *Hier* nachlesen.

Außerdem behielt ich den Überblick über die Neuerscheinungen im Herbst, also alles, was uns erwartet und was auf meine Wunschliste gewandert ist. Das ganze ist *Hier* zu finden - falls ich eine wichtige Neuerscheinung nicht aufgeführt habe, weißt mich bitte daraufhin. Manchmal geht mir was durch die Lappen - ich will doch aber nichts verpassen ;)

Gleichzeitig gibt's auch noch einen kleinen Appetitmacher zu "Die rote Königin" - ein spannendes und schicksalbehaftetes Zitat!


Ich erhoffe mir im September wieder viel mehr Lesezeit, denn mein momentaner Zustand gefällt mir einfach gar nicht. Ich möchte unbedingt mein Jahresziel erreichen, doch dazu muss ich wieder powern.
Außerdem wünsche ich mir noch ein paar angenehme und warme Herbsttage, die ich genießen kann, auch nach der Arbeit, bevor es kalt und dunkel wird... dann bin ich generell noch müder als sonst schon. Das kann ja nur schief gehen!
Ich muss schauen, dass ich mir immer wieder aktiv Zeit zum Lesen nehme - auch wenn schon wieder viel ansteht, gerade auch arbeitstechnisch. Ich hoffe, dass es nun wieder etwas entspannter wird, gerade am Wochenende, denn die waren immer besonders vollgestopft..
Abwarten und Tee trinken!

Ich wünsche euch einen erfolgreichen und lesereichen Monat September!

0 Kommentar[e]:

Kommentar veröffentlichen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena