Freitag, 18. November 2016

[Aktion] Dieses Buch bleibt im Regal #14

Freitag, 18. November 2016



"Dieses Buch bleibt im Regal" ist eine Aktion von Damaris liest. Hierbei geht es darum, die Bücher vorzustellen, die einem ans Herz gewachsen sind und die man niemals wieder aus dem Regal verbannen wird.
Bei dieser Aktion möchte ich gerne jeden Monat teilnehmen (Start ist jeweils der 15. des Monats), da ich so auch selbst sehe, welche Bücher alle in mein Herz eingezogen sind und welche den besonderen Wert haben, noch einmal gesondert vorgestellt zu werden.



Tore der Zeit von Lea Nicolai


Ein Buch, das wirklich nur sehr wenige kennen, was verdammt schade ist! Es ist ein wahrlich dickes Buch mit seinen fast 700 Seiten, aber es enthält so viele innovative Ideen, spannende Szenen und eine gehörige Portion Fantasy und Romanze das man das gar nicht so richtig bemerkt!
Gleichzeitig ist es auch ein Zeitreise-Roman, denn die Protagonistin Ravenna kann Tore öffnen, durch welche sie von der Gegenwart ins Mittelalter und zurück kommen kann. Die Autorin verbindet diese beiden Zeitepochen sehr gekonnt und gerade die Szenen im Mittelalter sind sehr authentisch dargestellt! Dazu noch dieses verrückte Hexenquiz, mit dem alles beginnt und welches sich wie ein roter Faden durch die Handlung schlängelt...
Für mich war das Buch durch und durch perfekt - gerade bei so vielen Seiten müsste man meinen, da ist schnell Kritik zu finden, aber so hier nicht! Hier muss man schon ganz genau suchen. Bestimmt werde ich irgendwann noch einmal in diese tolle Welt eintauchen!

Meine ausführliche Meinung gibt es *hier*.

 

2 Kommentar[e]:

  1. Liebe Lisa,
    stimmt, dein vorgestelltes Buch kenne ich nicht (schade!), dabei sieht es so super aus. Dicke Bücher stellen für mich zuerst oft eine Hürde dar, einfach, weil so viele Bücher darauf warten, von mir gelesen zu werden. Meist sind es aber gerade diese, die besonders gut fesseln können. Ist "Tore der Zeit" ein Einzelband?
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. @Damaris:
    Das verstehe ich, das geht mir mit den dickeren Büchern ganz genauso ;) Meistens wird man ja glücklicherweise positiv überrascht bei solchen Schinken. "Tore der Zeit" kann eindeutig als Einzelband gelesen werden - habe ich auch getan!

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena