Sonntag, 28. Juni 2015

[SuB-Futter] Neuzugänge im Juni 2015

Sonntag, 28. Juni 2015




Schneller als man gucken kann, neigt sich der Juni nun auch schon wieder dem Ende zu. Laut Wetterbericht soll es jetzt auch wieder richtig schön werden - ich bin ja mal gespannt! 
Ab Mitte Juni musste ich wieder die Schule besuchen. Zur frühen Stunde aufstehen (5:30 Uhr) schlaucht ziemlich an mir, genauso wie die ganzen kognitiven Leistungen; ich greife wie gewohnt immer seltener zum Buch, einfach weil ich so schon genug genervt bin von der Schule. Wie dem auch sei: ich versuche das Beste, um die letzten beiden Wochen noch schnell rumzubringen. Danach starten die Sommerferien und ich mit einem kleinen Lesemarathon, so ganz offiziell mal wieder :)
Auf dem Bild fehlen übrigens einige Bücher, die durch den anhaltenden Poststreik bisher nicht eingetroffen sind - es macht mich echt wahnsinnig wütend! Vor allem da ich auch auf wichtige Briefer von Ämtern warte. Dankeschön, Deutsche Post.

Lange Rede, kurzer Sinn: hier sind mit dabei Bücher aus den Verlagen Carlsen, Heyne, Pieper, Egmont LYX, Goldmann und FJB.




Zuerst gibt es in diesem Post viel Kay Meyer zu sehen; das beweisen schon die ersten beiden Bücher. Ganz links ist "Asche und Phönix" zu sehen, welches ich mir freudig ertauscht habe - das Buch ist in einem richtig guten Zustand, ich bin sehr zufrieden damit :) Gleich daneben ist "Die Seiten der Welt", welches ich mir jetzt doch endlich gegönnt habe, nachdem ich damals bei den tausend Gewinnspielen kein Glück hatte.
Ganz rechts ist die Fortsetzung, die ich unbedingt gebraucht habe: "Die Überlebenden: Furchtlose Liebe". Rubys Geschichte war eines meiner Highlights des Jahres und deswegen steht es überhaupt nicht zur Debatte, dass ich diese Reihe unbedingt weiterlesen muss. Mal sehen, wann genau!




Links und Rechts befinden sich wieder zwei Bücher von Kai Meyer, denn wie ich es schon mal erwähnt hatte: ich will mir den Autor jetzt definitiv mehr zu Gemüte führen. Da wäre "Die Alchimistin" und der Auftakt zur Trilogie rund um "Arkadien erwacht" - extra mit dem Cover, was mir am allerbesten gefällt.
Mittig ist da noch ein historischer Roman aus dem Hause LYX namens "Das Rätsel der Liebe", der mich womöglich auf eine interessante Reise ins viktorianische Zeitalter führt. Denn die Protagonistin ist gut in Mathematik und wird deswegen von den anderen Adligen verpönt. Wenn das mal nichts Neues ist!


1 Kommentar[e]:

  1. Huhu :)

    Die Bücher von Kai Meyer habe ich auch schon alle gelesen und lese momentan sogar am zweiten Band seiner Seiten der Welt Trilogie. Von den Büchern, die du neu hast, hat mir "Die Alchimistin" am besten gefallen, sind aber alles tolle Bücher! Wünsche dir also viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena