Sonntag, 18. Januar 2015

[SuB-Futter] Neuzugänge im Januar '15 #2

Sonntag, 18. Januar 2015



Momentan ist es sehr ruhig auf meinem Blog - dass liegt vor allem daran, dass mein Praktikum gerade in der Endphase ist, ich meine Prüfungsstunden absolviere, sowie meinen großen Bericht über 30 Seiten schreiben muss.
Fleißig lesen tue ich trotzdem, dennoch reicht die Zeit nicht auch noch für das Schreiben der Rezensionen oder für riesige Blogposts.

Nichts desto trotz sind bei mir in den vergangenen zwei Wochen wieder eine Hand voll Bücher angekommen, die vorgestellt werden wollen. So habe ich mir jetzt am Sonntag mal ein paar Minütchen Zeit genommen, um sie euch vorzustellen.
Und da bald schon wieder bessere Zeiten beginnen, werden sie auch zeitnah verschlungen.
Dieses Mal mit dabei ist der Bloomsbury Verlag, Cbt, Egmont LYX und Egmont INK - letztere wie immer eigentlich... ;)




Samantha Shannon  -  The Bone Season #1 Die Träumerin

Dieses Buch lungerte einige Zeit auf meiner Wunschliste herum, nach einigen Rezensionen rutschte es weiter nach oben und meine Neugier wuchs mit. Nun im neuen Jahr konnte ich einfach nicht anders und musste mir dieses wundervoll klingende Buch einfach bestellen.
Nun bin ich gespannt auf eine magische Geschichte, mit einer großen Portion dystopischer Elemente. Ich weiß wirklich nicht so richtig, was das Buch für mich bereit hält, aber ich lasse mich sehr gerne überraschen und überzeugen.
Das Cover ist übrigens in einem wunderschönen Blau und ich frage mich, ob es für die Geschichte ansonsten noch eine Bedeutung hat. Da heißt es wohl: heraus finden!
(Verlag: Bloomsbury Berlin // 594 Seiten)



Eva Siegmund  -  Lúm: Zwei wie Licht und Dunkel

Auch das Debüt von Eva Siegmund hatte ich seit Monaten im Blick - ich nahm an Gewinnspielen teil, diversen anderen Verlosungen und stellte das Buch auf meine Weihnachtswunschliste. Doch ich bekam es einfach nicht.
So musste ich das Glück also zu mir ins Haus holen und damit auch das Buch - endlich konnte ich es dann in meinen Händen halten!
Auch hier klingt es nach einer großen fantastisch-dystopischen Geschichte, die mich sehr reizt. Nicht nur das wundervolle Cover, nein. Auch die Aufmachung und eben der Inhalt reizt mich enorm... mal sehen, wie lange ich wiederstehen kann!
(Verlag: Cbt // 511 Seiten)




Lara Adrian  -  Gesandte des Zwielichts

Natürlich möchte ich die Reihe von Adrian immer weiter verfolgen, bis ich irgendwann beim aktuellen Stand angekommen bin und so darf bei mir der nächste Band #6 auch einfach nicht fehlen.
Dieses Mal geht es um Andreas, der im letzten Band alles verloren hat, was er je besaß. Das wird ihn prägen und da ich das Buch schon einmal gelesen hatte, weiß ich noch grob, was mich erwarten wird.
Dennoch wird mich sicher wieder einiges überraschen, verwundern und vor allem mitfiebern lassen. Darauf freue ich mich und kann es kaum erwarten, bis es so weit ist!
(Verlag: Egmont LYX // 378 Seiten)



Ruthie Knox  -  Bis ans Ende der Welt und zurück

Der neue Einzelband von Ruthie Knox zieht auch bei mir ein - schon "Wie für mich gemacht" konnte mich bei Erscheinen von sich überzeugen, gerade wegen der dramatischen Liebesgeschichte. Hier erwarte ich etwas Ähnliches, auch wenn es etwas komplett Anderes ist.
In diesem Buch geht es um eine gemeinsame und unverhoffte Radtour quer durch die USA. Auf dieser Reise sollen sich die beiden Protagonisten wohl näher kommen. Bisher kann ich mir das Ganze noch nicht richtig vorstellen, aber ich freue mich sehr darauf und tue das Buch auf den baldigen To-Be-Read-Stapel! Dass das Buch sehr dünn ist, kommt mir da natürlich auch sehr zu Gute. ;)
(Verlag Egmont LYX // 297 Seiten)



Jessica Spotswood  -  Töchter des Mondes #3 Schicksalsschwestern

Wie lange habe ich nun auf das Erscheinen dieses Buches gewartet? Es ist DAS Finale der Trilogie über die englischen Hexengeschwister und der mahnenden Prophezeiung, die ihnen im Nacken sitzt.
So oder so ähnlich habe ich die Vorgänger noch in Erinnerung, doch bevor ich den Abschlussband verschlinge, muss ich dringend noch mal Re-Readen! Ansonsten kann ich es kaum erwarten zu erfahren, wie die Geschichte nun ausgehen wird und vor allem, ob sich die Ankündigung bewahrheitet. Und, für wen sich Cate entscheidet... ;)
(Verlag: Egmont INK // 376 Seiten)

3 Kommentar[e]:

  1. Huhu :)
    Töchter des Mondes ist diese Woche auch bei mir eingezogen und vorhin habe ich angefangen es zu lesen. Hach ich würde Maura so gerne mal eine verpassen. Echt scheiße vor ihr, was sie Finn und Cate angetan hat... Ich bin mal gespannt, wie die Trilogie endet und ob sich die Prophezeiung erfüllen wird.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :)
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da hast du ja einige meiner momentanen MOST WANTED Bücher gekauft. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie dir "Lum" und "The Bone Season" gefallen, denn auf die beiden setze ich ziemlich hohe Erwartungen! Freue mich schon auf deine Rezensionen dazu und viel Spaß auch mit dem Rest der Bücher! :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lisa,

    von den Töchtern des Mondes lese ich gerade den ersten Band.
    Und Lum will ich auch unbedingt noch haben. Genauso wie The Bone Season. Allerdings sollen davon ja noch einige Fortsetzungen erscheinen, so dass ich mit dem ersten Band noch ein wenig warten werde.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena