Sonntag, 21. Dezember 2014

[SuB-Futter] Neuzugänge im Dezember 2014 #2

Sonntag, 21. Dezember 2014


So kurz vor Weihnachten gibt es von mir noch ein mal einen Neuzugänge-Post, der das Regal am Ende des Jahres erneut richtig auffüllt!
Auch wenn es momentan wieder etwas ruhig auf meinem Blog war, so habe ich nun 2 Wochen frei und habe geplant neben den Weihnachtsfeiertagen und Silvester ein bisschen mehr zu lesen, damit es im Januar wieder mehr zu berichten gibt.

Doch erst mal seht ihr rechts meine Neuzugänge der letzten beiden Wochen.
Die drei ausstehenden LYX-Bücher von Jacquelyn Frank sind dabei. Ebenso wie die zwei ertauschten Hardcover, die für mich zwei neuere Experimente darstellen.
Ganz rechts ist mein Gewinn vom Nikolausgewinnspiel bei Griinsekatzes Leseecke, welches ich glücklicherweise gewonnen habe und welches schon bei mir an kam. Vielen Dank noch einmal dafür!



Jacquelyn Frank - Gabe des Blutes, Jacob & Verbotenes Begehren

Wie im letzten Post schon angekündigt sind hier noch die verbliebenen Bücher von Jacquelyn Frank, die alle irgendwie einen Reihenanfang darstellen oder als Einzelband stehen.
Mehr möchte ich jetzt gar nicht zu jedem einzelnen sagen, es spricht wohl für sich ;)
Ich bin gespannt, was mich bei den ganzen Geschichten wohl erwarten wird!
(Verlag: Egmont LYX // 361 Seiten, 375 Seiten, 362 Seiten)



Bettina Belitz - Vor uns die Nacht

Von Bettina Belitz habe ich bisher kein Buch gelesen, und doch kam ich nicht um den Titel "Vor uns die Nacht" herum. Denn diese Geschichte klingt nach etwas Neuartigem, etwas, was man noch nie so irgendwo gelesen hat.
Und obwohl ich eigentlich nicht so normale Liebesgeschichten mag, so traue ich mich momentan immer mehr, zu eben solchen zu greifen, die nach etwas Besonderem klingen. So auch nun "Vor uns die Nacht", welches zwar erst mal in meinem Regal Platz nimmt, aber: Wer weiß schon, wie lange?
(Verlag: Script5 // 380 Seiten)




M. Anjelais - Killing Butterflies

Auch "Killing Butterflies" klingt nach etwas Besonderem: sowohl der Titel, als auch das Cover deuten darauf hin. Auch die Namen der Charaktere sind einzigartig und verbinde ich normal einfach nicht mit Personen.
Der Inhalt verrät Alles und Nichts - von einigen Stellen her habe ich gehört, dass es hier auch um einigen psychischen Probleme gehen soll, die mich als angehende Ergotherapeutin auch sehr interessieren.
Als ich das Buch schließlich bei Tauschticket entdeckt habe, schlug ich zu - warum auch nicht? Probieren geht über studieren!
(Verlag: Chicken House // 364 Seiten)



Dieses Buch gewann ich bei einem Nikolaus-Gewinnspiel und ich muss ehrlich sagen, dass ich das Buch vorher nie auf dem Schirm hatte. Der Inhalt gefiel mir und so habe ich auf gut Glück teilgenommen und gewonnen.
Schottland fand ich ja schon sehr interessant und hier wird dieses mystische Land zum Schauplatz - ich weiß überhaupt nicht, was mich hier erwartet, außer das es wohl fantastisch und sagenhaft wird! Auch auf Emily Bolds Ideenvielfalt sowie ihren Schreibstil bin ich gespannt, da das auch gleichzeitig das erste Buch von ihr sein wird, welches ich lese.
(291 Seiten)



1 Kommentar[e]:

  1. Hallo Lisa,

    die J. Frank Bücher habe ich sogar alle schon hier, wobei nur Jacob und die Schattenwandler-Reihe gelesen ist, aber ich mag die Geschichten. Nur die Namenswahl der Charas aus Teil 1 (Jacob u. Bella) haben mir die ersten paar Seiten ein paar Probleme bereitet. Ich habs einfach mit was anderem assoziiert. Nun. :>

    Vor uns die Nacht mag ich auch noch gerne lesen, ich habe so viel positives darüber gehört und der Schreibstil von Bettina Belitz gefällt mir echt gut. <3

    Ah. Und Vanoras Fluch, das du bei uns gewonnen hattest. ♥ Ich habe die Geschichte auch gelesen und wusste gar nicht was mich erwartet. POSITIVE Überraschung. Sehr schöne Geschichte. Das die Reihe (nachträglich) nun doch einen dritten Band bekommen hat macht mich allerdings skeptisch. Für mich war die Geschichte einfach nach Band 2 abgeschlossen. :)

    Ich wünsche dir viel Spaß mit all den Büchern.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena