Samstag, 6. Juli 2013

[Out of Topic] Der Weg zum Abitur

Samstag, 6. Juli 2013


Das Abitur.
Gefürchtet. Verhasst. Schwierig.

Und doch kann ich sagen - das stimmt nicht!
Denn: ich habe mein Abitur geschafft!


Es ist das Ziel, worauf man die ganze Schulzeit lang hinarbeitet, worauf man sich jahrelang vorbereitet - dann kommt es schließlich schneller als gedacht!
Und ist vorbei.


Letzte Woche Samstag war mein Abiball  - das Foto dazu ist oben.

Es ist krass, wie schnell die Zeit verging.
Ende April war noch unser letzter Schultag!


Und dann war plötzlich Mai.
Erst Deutsch, dann Mathe, dann Geografie.
Und am Ende die mündlichen Prüfungen.

Es ist komisch, wenn man darüber nachdenkt, dass jetzt die Schulzeit vorbei ist!
Ein lachendes und ein weinendes Auge bleibt.

Doch!
Das Abitur war nicht so schlimm!
Ich kann sagen, dass ich meine Leistungen, die ich sonst hatte, halten konnte und mich in Mathe sogar gesteigert hab :)

Keiner braucht Angst vor den Prüfungen zu haben, egal ob es in der 10. Klasse ist (da dachte ich damals schon, meine Welt geht unter) oder zum Abitur. Man kann alles meistern!
Und am Ende sagt man sich: "War doch gar nicht so schwer!"


Ich wollte mal einen kleinen Beitrag schreiben. Meine Schulzeit festhalten und diese Gedanken mal zu Tage fördern.
Was mir noch zu sagen bleibt: ich werde die Schulzeit und meine Freunde sehr vermissen!

Aber ab dem 26. August geht's bei mir dann mit einem neuen Lebensabschnitt weiter.
Ergotherapie, ich komme!

5 Kommentar[e]:

  1. Das Foto ist total süß und dein Kleid gefällt mir total gut. Aber eigentlich hat man bei mir mit roten Haaren immer schon gewonnen :D
    Den Post finde ich sehr schön und irgendwir macht es mir für mein eigenes ABI Mut ;)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Und ich wünsche dir alles Gute für deine Ausbildung zur Ergotherapeutin (ein toller Beruf!) :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! :) Vorher habe ich mich auch total verrückt gemacht, aber im Nachhinein denkt man sich eher: "Wozu der ganze Aufstand?" :D:D

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch!
    Bin gerade dabei mein Abitur auf der Abendschule nachzuholen, hab mich dafür in meiner Jugend nicht so Interessiert. Aber nach der Ausbildung wollte ich mehr. Nun fängt für mich, ab September die Oberstufe an und ich bin ziemlich aufgeregt. Denn ab jetzt zählts richtig :-D Aber es macht mir Mut zu lesen das andere es nicht so schwer finden/fanden.
    Also nochmal Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Ausbildung.

    Grüße Alinka

    AntwortenLöschen
  5. @Laura:
    Vielen lieben Dank! Jetzt bringst du mich aber ganz schön in Verlegenheit! ;) Dafür soll er auch da sein. Hinterher wirst du mit Sicherheit genau das selbe sagen!

    @Melanie S:
    Dankeschön! Ich freu mich schon sehr auf den Beruf :)

    @Dani:
    Ja, genauso ging es mir auch! Konnte ohne Baltrian nicht schlafen! Hab zwar auch nicht übermäßig viel dafür gemacht, aber habe bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse einfach nur gezittert!

    @Alinkapatrinka:
    Dankeschön :) Ich wünsche dir viel Erfolg für das Abitur. Ist natürlich schön, wenn man das auch nachholen kann.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena