Freitag, 23. November 2012

[Gewinnspiel] Gewinnspielwoche #3


So, es geht in die dritte Runde der Gewinnspielwochen!
Und erneut habt ihr die Möglichkeit zu gewinnen!


Wie soll denn das ganze funktionieren?!

Das ist wohl die wichtigste Frage von allen!
Es sind nicht umsonst "Gewinnspielwochen" - jeden Freitag ab 20 Uhr geht auf eine unbestimmte Wochenanzahl verteilt ein neues Gewinnspiel los.
Wie viele es insgesamt werden? Lasst euch überraschen!

Die Auslosung zu jedem einzelnen Gewinn gibt es erst ganz am Ende der Gewinnspielwochen - ich werde die Gewinner in einem Video ziehen und bekannt geben.


Und was gibt es heute zu gewinnen?!


Diese DVD namens "Für immer Liebe"

Sie stammt aus meiner DVD-Sammlung, wurde einmal angeschaut und wünscht sich nun ein neues Zuhause... ;)
Vielleicht wohnt sie ja bald bei Dir?


Doch, was musst du dafür tun?!

1. Hinterlasst mir einen Kommentar und beantwortet mir folgende Fragen:

- Glaubt ihr an eine Liebe für immer? Ist das zu realisieren? 
- Wie würdet ihr mit einem geliebten Menschen umgehen, der sein Gedächtnis verloren hat?
- Was ist euer Lieblingsfilm & warum?

2. Werbung ist gern gesehen, jedoch nicht zwingend notwendig. Ihr bekommt keine Vorteile. Jeder besitzt genau ein Los.

3. Ihr müsst nicht unbedingt Leser meines Blogs sein, jedoch würde ich mich darüber trotzdem freuen (auch noch nach den Gewinnspielwochen)

Mehr ist schon gar nicht nötig.


Bis wann könnt ihr diese DVD gewinnen?!

Die Verlosung geht bis zum 30. November um 19.59 Uhr - denn dann startet ja schon die nächste Runde.
Ausgelost wird - wie oben bereits genannt - ganz am Ende der Gewinnspielwochen. Wann das ist, werde ich schon rechtzeitig bekannt geben... ;)

Im Falle eines späteren Gewinnes bitte ich darum, die Adresse des Gewinners per E-Mail geschickt zu bekommen.
Die Adresse wird natürlich nicht weitergegeben und anschließend unverzüglich wieder gelöscht!
Falls sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen meldet, wird neu ausgelost werden!


Ich wünsche euch allen herzlich viel Glück!


Noch ein paar "Spielregeln" zum Schluss!

Das Gewinnspiel ist nur für Teilnehmer aus Deutschland.
Ich übernehme keine Haftung, falls der Gewinn auf dem Postwege verloren gehen sollte bzw. durch die Post Schäden entstanden sind.
Eine Teilnahme pro Person.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7 Kommentar[e]:

  1. Whaaa und wieder so ein toller Gewinn *__*
    Ich war mit meinem Freund am Valentinstag darin und das war der erste Kinofilm nach meinem Autounfall wo ich ohne Rollstuhl reingehen konnte :) Deswegen wäre es super toll diesen Film zu gewinnen nochdazu da er super schön war *___*

    Aber nun zu den Frage:

    Glaubt ihr an eine Liebe für immer? Ist das zu realisieren?
    Ich denke schon das es geht, denn ich habe meinen Freund gefunden und es könnte keinen perfekteren für mich geben, ich will mit ihm zusammen alt werden und er ist derselben Meinung, klar verdrehen sicherlich nun viele die Augen von wegen KleinMädchenWunschGerede aber nachdem was wir schon alles durchgemacht haben und unsere Ansichten...meiner Meinung nach ist es auf jeden Fall realisierbar. Es müssen sich nur die richtigen finden :)

    - Wie würdet ihr mit einem geliebten Menschen umgehen, der sein Gedächtnis verloren hat?
    Die Frage habe ich meinen Freund nach dem Film gefragt und wir hatten beide die selbe Meinung, wir würden um die Liebe kämpfen, alles dafür tun das sie wieder neuauflebt. Egal ob die Erinnerungen wiederkehren würden oder nicht. Ich würde versuchen das er sich wieder an mich erinnert. Natürlich müsste man sehr sensibel und behutsam mit der ganzen Sache umgehen, aber mir hat 50 erste Dates schon gut gefallen, das war eine sehr schöne Idee mit dem wie man mit ihr umging. Allerdings finde ich es nicht gut das sie jeden Tag das gleiche machen musste :/ Man müsste versuchen ihr zu erklären was passiert ist und wie es nun weitergehen würde.

    - Was ist euer Lieblingsfilm & warum?
    Oh das ist verdammt schwer da ich so viele Lieblingsfilme habe. Aber ich würde spontan Herr der Ringe sagen, da mir die Fantasywelt einfach unglaublich gut gefällt, die verschiedenen Charaktere toll ausgebaut sind und es wirklich ein fantastisches Abenteuer ist. Allerdings sind die Harry Potter auch verdammt tolle Filme, die Zauberwelt und deren Geheimnisse, sind wirklich toll ausgebaut worden :)

    Also wie du siehst jede Menge Lieblingsfilme :)
    Ich hoffe das war ok so.

    GLG JuFax3

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, also Liebe für immer ist in der heutigen Zeit glaub ich schwer, aber geben klar warum nicht. Gibt genug Menschen, die fast ihr ganzes Leben miteinander verbringen.
    Ich denke das wäre für mich sehr schwierig, der Umgang mit so einem Menschen erfordert viel Feingefühl und Geduld, die könnte ich zwar aufbringen denke ich, aber ich glaube in Momenten wo ich dann allein wäre oder nur mit Freunden oder so wäre ich fertig.
    Mein Lieblingsfilm...eigentlich so ziemlich alle von Disney, also die alten, weil die sind einfach toll

    AntwortenLöschen
  3. OOOOOH TOLL!!! Den Film möchte unbedingt mal anschauen.

    1) Also ich glaube auf jeden Fall an die Liebe für immer. Ich sehe das an meiner derzeitigen Beziehung. Wir sind 5 Jahre zusammen (jaha, erste große Liebe) und wir passen einfach so zusammen. Das kann man schwer beschreiben, aber wir verstehen und vertrauen uns einfach blind.

    2) Schwierig, schwierig. Also wirklich. Kampflos aufgeben ist überhaupt nichts für mich. Ich müsste ihn einfach (wieder) überzeugen, dass wir zusammen gehören. Vielleicht indem man die Orte bereist, die man schon gemeinsam besucht hat und gaaaanz viele Fotos und Geschichten müssen her.

    3) Mein Lieblingsfilm ist "Save the last dance". Ich mag Musikfilme generell und ich finde es toll, wie Derek und Sara alle Schwierigkeiten überstehen. ♥ Der Songtrack ist auch toll!

    Liebe Grüße,
    Svenja *Däumchen drück*

    AntwortenLöschen
  4. - Glaubt ihr an eine Liebe für immer? Ist das zu realisieren?

    Ich denke schon,dass eine liebe für immer zu realisieren ist.
    Wenn man einen Freund hat,so wie ich und man sich einfach bedingungslos liebt und vertraut und vieles durchmacht kann es diese liebe durchaus geben

    - Wie würdet ihr mit einem geliebten Menschen umgehen, der sein Gedächtnis verloren hat?
    Ich würde aufkeinen Fall aufgeben,man müsste der Person einfach nocheinmal zeigen,dass man zusammengehört indem man die geimeinsam Erlebnisse,Fotos,Lieder,Orte der Person zeigt/sagt.

    - Was ist euer Lieblingsfilm & warum?
    Mein lieblingsfilm ist "Mit dir an meiner Seite",da die beiden Protagonisten zusammen durch dick und dünn gehen und trotz Komplikationen am Ende nocheinmal zusammen kommen.
    Ebenfalls mag ich den Film,da er einen traurig und glücklich zugleich macht.

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Unfassbar, dass du einen Film mit CHANNING TATUM verlost, selbst wenn es nur eine Romantikkomödie ist! Schäm dich! :D Da ich's ja letzte Woche leider vergessen habe, mache ich heute endlich mal mit...Muss ja die Chance nutzen ;)
    Also los:

    1. Ehm, nya. Das ist ja 'ne gute Frage :D Ich würde schätzen, dass die Personen, die wahre Liebe für immer erleben, wirklich glückliche Menschen sind. Dass das nicht jedem gelingt, sieht man oft genug. Ich würde sagen, die Chance ist gering. Aber wenn man die richtige Person findet - warum nicht? [Da darf dann nur der Tod nicht dazwischen funken! Oder eine Amnesie!]

    2. Behutsam an all das erinnern, was die Person einmal gekannt hat. An geliebte Orte gehen. Geliebte Menschen treffen. Liebevoll sein und zu nichts drängen. So wie Channing das tut, hach :D Ich bin heute sehr aussagekräftig, wie du merkst, ich hoffe, das geht so...

    3. Schlechte Frage. Echt. Jetzt folgt nämlich ein Aufsatz :D Du weißt, ich bin ein Filmfreak, daher habe ich schon unheimlich viele gute Filme gesehen - zum Beispiel natürlich die der Batman-Trilogie von Christopher Nolan, vor allem "The Dark Knight" und "The Dark Knight Rises". Einfach wunderbar gespielt, atemberaubend, fesselnd, mitreißend und allgemein einfach klasse, schon durch die Musik von Hans Zimmer und den Superhelden-Aspekt...hach. Ich liebe auch "Inception", ebenso von Nolan, ebenso mit Musik von Hans Zimmer - coole Story, tolle Schauspieler [Ich sage nur DiCaprio und Gordon-Levitt] und ein absolut geniales Ende. Die Sherlock Holmes-Filme mit Jude Law und Robert Downey jr. finde ich ebenso grandios, weil sie das Thema wunderbar umsetzen UND [rate mal] die Musik von Hans Zimmer stammt. Hattest du nach einem Lieblingsfilm gefragt? Egal, ich mach weiter :D Ich liebe, liebe, liebe auch den Krebs-Film "Love life" - wunderbar berührend und so intensiv, dass es kaum auszuhalten ist. Bei den Stichworten "intensiv" und "wunderschön" darf natürlich auch "Zwei an einem Tag" nicht fehlen, den ich dir übrigens gern auch mal leihen kann :D [Den hattest du doch nicht, oder?] Und zu guter letzt wäre da noch "Boy A" mit Andrew Garfield, ein sehr unbekannter Film, der ein ernstes, heftiges Thema anspricht und am Ende in Tränen aufgelöst zurücklässt.
    An dieser Stelle höre ich auf. Wenn du mehr wissen willst, schreib mir :D

    Jetzt muss ich ja wohl gewinnen!

    AntwortenLöschen
  6. Ah, den Film wollte ich mir schon immer mal mit Freundinnen anschauen. Der soll ja total gut sein *-*

    Nun zu den Fragen:

    1. Glaube ich an eine Liebe für immer? Ist das zu realisieren?
    Ja klar, glaube ich daran. Es gibt ja immerhin die Mutterliebe und ich glaube, jeder weiß, dass diese unerschöpflich ist.
    Aber außerhalb der Mutterliebe? Ja. Ich denke, dass die Liebe eigentlich immer da ist. Aber Menschen sind Wesen des Zweifels und Neugier und fangen zu hinterfragen "Liebe ich ihn/sie wirklich?" Und da Menschen eigentlich fast immer Pessimisten sind, fangen wir an solche Fragen weiter nachzugehen anstatt einfach zu sagen "Ja".
    Was ich aber nicht glaube ist, dass es einen gibt der perfekt zu dir passt. Wenn dann nur in den seltesten Fällen. Die Welt ist zu groß, um jeden zu durchforsten, ob er/sie der/die perfekte/r Mann/Frau ist. Ich glaube daran, dass man den Mensch bedingungslos liebt, wenn er/sie die Fehler des anderen akzeptiert.

    2. Wie würde ich mit einem geliebten Menschen umgehen, der sein Gedächtnis verloren hat?
    Wahrscheinlich würde ich zuerst total verzweifeln, irgendwo meine Tränen auslassen, dann meine Wut und dann meine Verzweiflung.
    Ich finde es schrecklich, wenn nach so vielen gemeinsamen und wunderschönen Jahren, dass die Erinnerung einfach weg sein soll. Von einer Sekunde auf die andere.
    Es ist total hart, wenn man merkt, dass man eigentlich ein fremder Mensch für den anderen ist.
    Aber nicht nur für mich wäre es hart, sondern auch für die betroffene Person. Wenn dich auf einmal jemand anredet und er/sie sagt, dass er/sie dein/e beste/r Freund/in ist und man sich schlichtweg nicht erinnern kann. Das ist sehr verwirrend und zum verzweifeln.

    3. Was ist mein Lieblingsfilm und warum?
    Ganz klar: Forrest Gump. Ich liebe den Film einfach, allein die Filmmusik, die ich selbst mal gespielt habe ist absolut unglaublich. Sie ist so gefühlsvoll und so intensiv, eigentlich kann man das gar nicht in Worte fassen. Und wenn man in einem Orchester hockt ist das Gefühl alles noch verstärkt.
    Der Film ist auch einfach nur perfekt. Wie ein "dummer" Junge so viel erreicht es ist eigentlich nicht real, aber es ist irgendwie auch total ermutigend. Denn Forrest Gump musste auch sehr viele Niederlagen einstecken und hat es trotzdem überlebt. Ich finde der Film kombiniert mit der Musik ist einfach nur toll und unter uns: ich habe vielleicht geflennt am Ende ^^. Ein absolutes Muss für wirklich jeden!

    Uff..einen so langen Kommentar habe ich eingentlich nicht geplannt, was soll's ^^

    Liebe Grüße,

    MissX

    AntwortenLöschen
  7. Awww wie toll :)

    Zu den Fragen:
    - Glaubt ihr an eine Liebe für immer? Ist das zu realisieren?
    Ja und nein. Ich glaube, eine Liebe für immer gibt es z.B. zwischen Eltern und Kindern, zwischen Tieren und Menschen und in seltenen Fällen zwischen Menschen in Form eines Paars. Ich denke es ist zu realisieren - aber wie ist wohl DIE Frage. Im Prinzip glaube ich, dass es für jeden Menschen mehrere große Lieben auf der Welt gibt. Es kommt drauf an, was man daraus macht.

    - Wie würdet ihr mit einem geliebten Menschen umgehen, der sein Gedächtnis verloren hat?
    Ich weiß nicht... Ich denke ich würde der Person viel erzählen aus seiner Vergangenheit, viele Fotos zeigen, mit ihn an Orte fahren, die von Bedeutung waren... Aber ich glaube der Alltag mit so einer Person ist extrem schwer und ich glaube auch, dass man für was sehr sehr stark sein muss, um nicht daran kaputt zu gehen...

    - Was ist euer Lieblingsfilm & warum?
    Ich hab mehrere Lieblingsfilme aus verschiedenen Genres. Z.B. den Pferdeflüsterer, weil ich eine starke Bindung zu Pferden habe. Dann viele Tim Burton Filme, weil ich das düstere, melancholische darin so sehr liebe. Veronika beschließt zu sterben, weil der Film so lebensbejahend ist... - und so weiter ;)

    Liebe Grüßlis,
    Tialda

    (Ich werde deine Gewinnspiele auf meiner Seite unter "Gewinnspiele" eintragen :)

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena