Samstag, 15. September 2012

[News] Neuzugänge im Regal #30

Der Post sollte eigentlich schon gestern kommen, aber dann war ich nicht am PC und deswegen kommen heute zwei Stück, nur etwas verschoben ;)

Zuerst bekam ich wieder zwei neue Bücher, diesmal glücklicherweise beide geliehen, sodass mein Regal nicht noch mehr aus den Nähten platzt. Das muss demnächst mal aussortiert werden :o Aber! Es sind zwei echte Schmuckstücke, die einige Zeit mein Regal beehren dürfen.

Das erste Buch habe ich von der lieben Sonne bekommen. Sie hat mir angeboten, dass Buch ausgeliehen zu bekommen, da ich es so unbedingt lesen wollte. Herzlichen Dank noch einmal für das Angebot & die liebe Karte! Ich hoffe, meine Bücher kommen bei dir auch bald heil an :)

Autor: Jessica Spotswood
Titel: Cate
Reihe:
Töchter des Mondes #1
Verlag: Egmont Ink Verlag
Umfang: 361 Seiten
Preis: 17,99 €uro
Leseprobe


Inhalt:
Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist, dieser Junge mit den Zimtsommersprossen und dem kupferroten zerzausten Haar. Verzweifelt sucht Cate nach einem Ausweg und stößt im Tagebuch ihrer toten Mutter auf eine rätselhafte Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern mit magischen Kräften die Hexen zurück an die Macht führen werden. Handelt es sich dabei um Cate, Maura und Tess? Und kann es überhaupt eine gemeinsame Zukunft für Cate und Finn geben? (Egmont Ink)



Das zweite Buch habe ich von meiner besten Freundin für unsere Abschlussfahrt zur Verfügung gestellt gekriegt. Ich hoffe mal, ich komme auch zum Lesen. Aber da wir allein hin & zurück über 24 Stunden unterwegs sind, wird das sicherlich etwas werden ;)

Verlag: Goldmann Verlag
Umfang:
352 Seiten
Preis: 12,00 €uro
Leseprobe

Inhalt:
Rose Fitzroys Welt scheint perfekt: Als einzige Tochter steinreicher Eltern genießt sie alle Privilegien und ist zudem noch frisch verliebt. Doch dann versetzen ihre Eltern sie in einen künstlichen Schlaf – und niemand weckt sie auf. Bis ein fremder Junge sie 62 Jahre später zurück ins Leben holt. Rose muss feststellen, dass nichts in ihrer Welt mehr so ist, wie es war: Ihre Eltern sind verschwunden, ihr Liebster unauffindbar, und an ihre Fersen heftet sich ein seltsames Wesen, das ihr offensichtlich Böses will ... (Goldmann Verlag)

2 Kommentar[e]:

  1. "Während ich schlief" möchte ich auch irgendwann lesen, die Rezensionen dazu sind ja sehr positiv - da bin ich mal gespannt, was du dazu sagen wirst! Und mit "Töchter des Mondes" wünsche ich dir ganz viel Spaß, hoffentlich gefällt es dir so wie mir ;)

    AntwortenLöschen
  2. jippiiiieh, Töchter des Mondes bekomm ich auch noch und freu mich auch rießig drauf! :)

    LG Kersi

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena