Montag, 14. November 2011

[Out of Topic] Award Nummer 12 & 13

Zuerst bekam ich diesen Award hier von der lieben Frederieke Lilie von "Meine kleine Bücherstube". In diesem Sinne noch einmal danke hierfür!


Die Regeln:


1. Verlinke die Person, von der du den Award erhalten hast (schon erledigt).
2. Beantworte die sieben Fragen.


Buch mit dem schönsten Cover?
Momentan ist das Zwielichtlande 01: Schattentochter von Erin Kellison.


Buch mit dem schlimmsten Cover?
Solche Nachenbeißer wie *hier* finde ich einfach schrecklich!


Buch mit dem einprägsamsten Cover?
Wäre für mich zum Beispiel Nachtgeboren von Alison Sinclair. Weil es für mich perfekt ist und einfach etwas hat. Aber auch Soul Screamer 01: Mit ganzer Seele bleibt einem total im Gedächtnis.

Buch mit einem Cover, welches sich toll anfühlt?
Da finde ich ja Nach dem Sommer und folgende sehr ansprechbar. Dieses Hardcover fässt sich so toll an!

Buch mit einem Cover, was perfekt zur Geschichte passt?
Da fallen mir sofort die kompletten Ghostwalker-Bände von Michelle Raven ein. Es ist sowohl die Landschaft, wo die Geschichte spielt, als auch eine der Hauptpersonen und das Tier, in das diese sich verwandeln kann abgebildet. Richtig, richtig toll!

Buch mit einem Cover, welches nichts mit der Geschichte zu tun hat?
Ach, da gibt es leider immer wieder so viele. Spontan wäre da das deutsche City of Bones, wo ich noch nie direkt wusste, wie das auf die Geschichte zutrifft, aber auch die Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh in Deutsch, wo mir nur teilweise klar ist, wieso diese Cover gewählt wurden.


Buch mit einem Cover, auf dem die Hauptprotagonistin ist?
Da wäre die Auswahl von Ally Condie, aber auch Wenn ich bleibe von Gayle Forman.


3. Poste das Cover von dem Buch, welches du gerade liest.
Das kann man ja rechts einsehen und ich werde es nicht noch einmal extra posten.

4. Verleihe den Award an die Blogs weiter, deren Design dir am besten gefällt und informiere sie darüber.
- Back down to earth
- Jacquy's Thoughts
- World of Books

______________________________________________________________________________


Den zweiten Award habe ich von Hanna von Hanna's Lovely Books bekommen. Auch dir herzlichen Dank dafür!


Die Regeln:


1. Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat (bereits gemacht).


2. Schreibe ein Buch auf. Es muss nicht dein Lieblingsbuch sein, aber begründe, wieso du es gewählt hast.
Ich habe mich für "Ruf der Vergangenheit" von Nalini Singh entschieden. Dieses Buch war so anders, als seine Vorgänger, und doch hat es mich emotional sehr berührt und mitgerissen. Diese Reihe ist wirklich nur zu empfehlen!

3. Verleihe den Award an 2 bis 3 einzigartige Blogs und begründe, wieso du diese gewählt hast.
fantastic-book-blog - Ich kann gar nicht oft genug erwähnen, wie sehr mich Yulivees Blog damals inspiriert hat, ebenfalls einen eigenen zu erstellen. Ich liebe ihre Posts und ihr Design, ich habe ihr auch ein paar Awards zu verdanken und ich freue mich immer, neues von ihr zu lesen :)
Wonder's Bücherkiste - Svenjas Blog ist einfach der Hammer! Sowohl das neue, total schicke Design, das einzigartige Bewertungssystem und auch der Inhalt. Ihre Rezensionen gefallen mir total gut und sie lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen, um es für die Leser stets interessant zu halten ;)
medina of books - Elenas Blog ist einer meiner Lieblingsblogs. Man bekommt immer ein Sommerfeeling, sobald man darauf schaut, man kann super schöne Rezensionen lesen, die mich schon zum Bücherkauf angeregt haben oder ich genauso sehe und der Titel ist so verdammt gut. Ich liebe diesen Blog und ich hoffe, dass sie noch viel, viel mehr Leser bekommt :)

6 Kommentar[e]:

  1. Oooh Danke dir, das freut mich besonders, wenn ich einen so tollen Award von einer so lieben Bloggerin bekomme <3

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. :) Und Glückwunsch zu deinen Awards. :)
    Lg <3

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank <3
    Ich liebe deinen Blog auch ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, danke für deinen Kommi und herzlichen Glückwunsch :-)
    Vielleicht ist meine Bewertung dadurch zustande gekommen, dass ich "Gefangener der Sinne" auch bereits gehört habe und um Längen besser fand. Aber wie schon geschrieben, schlecht war "Im Feuer der Nacht" auch nicht.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Mensch, hab ganz vergessen, mich zu bedanken, tut mir Leid! Freue mich sehr darüber :) Eigentlich nehme ich Awards auch an, aber ich hinke mit dem Post so hinterher und ach und sowieso...Aber ich freu mich auf jeden Fall total!^^

    AntwortenLöschen

Über Kommentare und Meinungen von Euch freue ich mich jederzeit sehr.
Und ich werde auch direkt unter jedem Kommentar antworten, sollte es Fragen oder Ähnliches geben - also schaut dann einfach noch mal 3-4 Tage später vorbei ;)

Also los, traut euch - ich freue mich über jedes geschriebenes Wort! ;)

Liebe Grüße
Lisa

Copyright by Lisa Ullrich 2011-2017. Powered by Blogger.

© little bookland, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena